Brautpaarshooting in Paris

von Jan 18, 2018Blog, Fotoshooting, Hochzeit, International / Travel

“Paris ist immer eine gute Idee.” – Audrey Hepburn

Wenn sich vor Ort kein passendes Plätzchen für ein intimes Brautpaarshooting findet, muss man halt auch mal spontan sein! Und so kann es vorkommen, dass wir uns ins Auto schwingen und – wie in diesem Fall – mit unserem Brautpaar die Stadt der Liebe besuchen. Locker Stimmung, kein Stress und dann diese Stadt, mit all ihren Facetten die sich in einem Wort zusammenfassen lassen: atemberaubend!

Bevor wir uns mit den Beiden am späten Nachmittag verabredetet hatten, suchten wir noch nach 2-3 unverkennbaren Accessoires und nach einem Besuch auf dem Place du Tertre, dem Künstlerplatz nahe dem Montmartre, stand für uns klar: Nichts geht ohne ein paar süße Macaron. Ja, ohne “s”, wie uns die ebenso charmante Bäckers-Verkäuferin korrigierte.

Hinzu kam noch ein kleines Souvenir aus den unzähligen Shops und es konnte losgehen. Gestartet wurde natürlich am bekanntesten Wahrzeichen des Landes, dem Eiffelturm, den man wunderschön vom Place du Trocadéro aus betrachten kann, sofern einem die Touristen lassen. Von dort aus ging es weiter zu den schönsten Plätzen der Stadt, bis uns die Abendstunden einholte und wir gemütlich bei einem Spaziergang um Ufer der Seine der Sonne hinterherschauten.

Login