Ein Hochzeitsshooting fern ab von allem Trubel – geht das? Kurze Antwort: Ja klar! Ich freue mich immer über neue Hochzeitsanfragen und vor allem, wenn sich das Paar bereits im Vorfeld über den Ablauf ihrer Hochzeit Gedanken gemacht hat. Die gemeinsame Planung der fotografischen Begleitung wird hierdurch so viel entspannter. Oftmals wünschen sich Paare aber bereits Aufnahmen vor ihrem Hochzeitstermin, sei es beispielsweise für ihre Einladungskarten oder um einfach ihren Fotografen such einmal kennenzulernen, denn dieser sollte gezielt ausgesucht werden, schließlich liegt auf ihm viel Verantwortung und zudem sollte nicht zuletzt sein Charakter stimmen; nur dann entstehen auch schöne und authentische Bilder.

Bei den Gesprächen ist mir dabei immer wieder aufgefallen, dass es so schöne Ideen und Shootings gibt, denen die Meisten gar nicht in den Sinn gekommen wären, wenn ich mich nicht mit ihnen unterhalten hätte. Aus diesem Grund möchte ich Euch im Folgenden gerne drei Shootingarten vorstellen, die oftmals entweder nicht bekannt oder vergessen werden, sich aber optimal für die speziellen Wünsche eines Brautpaares eignen.

 

  1. Engagement Shooting / Kennenlernshooting
  2. After Wedding
  3. Boudoir Shooting

Engagement Shooting / Kennenlernshooting

Eine schöne Gelegenheit tolle Portraitbilder bereits vor der Trauung zu machen bietet das sogenannte „Engagement Shooting“. In erster Linie dient dieses Shooting dazu, dass sich beide Seiten, also Brautpaar und Hochzeitsfotograf kennenlernen, daher wird es auch oft als Kennenlernshooting bezeichnet. Es lässt sich nicht nur wunderbar mit einem ausführlichen Beratungsgespräch kombinieren, die entstandenen Fotos eignen sich auch wunderbar für Einladungskarten. Das Pärchen und ihr Fotograf treffen sich hierbei im Studio oder an einem z.B. für das Paar ganz besonderen Plätzchen: einem schönen Park, einem Café oder an dem Ort, an dem sie sich kennengelernt haben. Bei der Auswahl der Location und dem richtigen Motiv helfe ich als Fotograf natürlich gerne. Das Engagement Shooting macht auch gerade bei unsicheren Pärchen Sinn, denn ein guter Hochzeitsfotograf hat seinen Preis. Wie viel dieser kostet, darüber habe ich bereits in diesem Beitrag berichtet. Durch dieses Fotoshooting erhält das Brautpaar nun optimal einen ersten Eindruck vom Charakter, der Arbeitsweise und der Qualität ihres möglichen Hochzeitsfotografen.

After Wedding

Wenn dem Pärchen ein richtiges Brautpaarshooting am Tag der Trauung zu stressig sein sollte, es die Tagesplanung nicht zulässt, oder der Worst Case eintritt und die Hochzeit buchstäblich ins Wasser fällt, dann eignet sich dieses Shooting optimal dafür, in gemütlichere Art und Weise und ohne großen Zeitdruck schöne Hochzeitsbilder nach dem Hochzeitstag nachzuholen. Das Paar und der Fotograf suchen hierbei gemeinsam einen anderen Tag aus, bei dem auch sehr umfangreiche und ausgefallene Ideen umgesetzt werden können. Ein Trash-The-Dress- Shooting wäre z.B. ein tolles Motto, das ebenfalls unter diese Art des Shootings gezählt werden kann.

Boudoir Shooting

Lust auf sexy? Dieses Art des Shootings eignet sich allen voran für Sie, die Braut. Der Begriff Boudoir stammt aus dem Altfranzösischen und bezeichnete ursprünglich das Ankleidezimmer, in dem sich die Dame zurückziehen konnten. Und genau darum soll es gehen. In schönen Dessous oder auch als Teilakt entstehen bei diesem Shooting sehr ästhetische Bilder, die entweder für das Paar als intime Erinnerung oder als Geschenk für den Liebsten nach der Trauung, für den ersten Jahrestag, zu Weihnachten oder zum Geburtstag gedacht sind. Ob elegant, verspielt oder verrucht, das entscheidet die Braut. Die Fotos bleiben dabei aber geschmackvoll und klassisch. Das Shooting findet meist in einem schicken Hotelzimmer, einer angemieteten Location oder auch an einem geschützten Orten im Freien statt. Natürlich eignet sich aber auch das Studio. Nicht selten wird hierbei zusätzliche eine Visagistin engagiert, damit sich die Braut nicht nur wohler fühlt, sondern auch ihre Schönheit authentisch und professionell akzentuiert wird.

Neugierig geworden?

Wenn Ihr auch Interesse an einem dieser außergewöhnlichen Shootings bekommen habt, dann schreibt mir einfach. Ich antworte garantiert und rasch, versprochen!

René Warich Photography

René Warich Photography

www.renewarich.de

Wenn Ihr Interesse an einem außergewöhnlichen Shooting habt, dann kontaktiert uns doch einfach unverbindlich für ein Angebot. Wir freuen uns von Euch zu hören!

Jetzt anfragen! Mobil: +49 151 43 11 13 14

 

 

Ihr findet uns natürlich auch in den sozialen Netzwerken:

Login

Pin It on Pinterest